Drastischer Anstieg von Gefährdungen des Kindeswohls

Die deutsche Mütterlobby macht auf eine Pressemitteilung der Berliner Jugendämter aufmerksam: Für fast 12.000 Kinder wurden Verfahren wegen Gefährdung des Kindeswohls – KWG – eingeleitet, ein Anstieg von 18 Prozent! Mehr als die Hälfte wegen Vernachlässigung, aber der Rest wegen physischer, psychischer oder sexueller Gewalt.

Wer Genaueres wissen will, auch über Ungereimtheiten hinsichtlich der offiziellen Zahlen der Bundesstatistik, bitte die Mütterlobby kontaktieren: kontakt@muetterlobby.de

PM Berliner Jugendämter 15-07-14

About Frauenrechte verteidigen !!!

Der Blog "Mütter ohne Rechte!!!" wurde im Oktober 2012 gestartet, um den Frauen und Müttern eine Stimme zu geben gegen den derzeit so deutlich wahrnehmbaren Rollback und der ständigen Beseitigung von Frauen- und damit Menschenrechten. Antifeminismus bedeutet mit Sicherheit NICHT Emanzipation des Mannes!
This entry was posted in Eltern, Kindeswohl, Mütter, Väter and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.